Moderierter Online Selbstlernkurs „Entdecke die fotografische Vielfalt“

189,00 249,00 

Sie können diesen Online-Kurs zum Selbststudium entweder in der BASIC– oder PREMIUM-Variante buchen. In der BASIC-Variante haben Sie 6 Wochen plus 10 Tage Zeit, um die Aufgaben zu bearbeiten und bei Ihrem Dozenten einzureichen. In der PREMIUM-Variante haben Sie 12 Monate Zeit, um die Aufgaben zu erledigen. Zusätzlich haben Sie drei Videokonferenzen mit Ihrem Lehrer zu einem beliebigen Thema aus dem Bereich der Fotografie. In beiden Varianten können Sie jederzeit per E-Mail Fragen zu den Aufgaben oder zum Kursinhalt stellen und natürlich wird Ihr Ausbilder Ihre Fotos für jede Aufgabe kritisieren.

Ihr Kurs beginnt, sobald Sie die Kursunterlagen heruntergeladen haben.

Beschreibung

Die meisten Fotografen arbeiten an bestimmten Themen, in denen sie sich wohlfühlen und mit denen sie vertraut sind. Aber die Welt der Fotografie ist so vielfältig, dass es sich lohnt, auch andere Genres auszuprobieren. Dieser Kurs soll eine Einführung in diese geben. Sie werden die Möglichkeit haben, verschiedene fotografische Themen für sich zu entdecken, natürlich mit Hilfe Ihres Kursleiters.

Was Sie erwarten können

Es erwarten Sie sechs Lektionen eines intensiven Online-Fotoworkshops. Ausführliches Kursmaterial mit vielen Beispielfotos zu den verschiedenen Genres wird Sie zu eigenen Bildgestaltungen inspirieren. Für jede Aufgabe nehmen Sie eigene Bilder auf, die Ihr Kursleiter anschließend ausführlich bespricht und Verbesserungsvorschläge macht.

Lektion 1: Landschaften

In der ersten Lektion werden wir uns gleich einem der großen fotografischen Themen widmen, der Landschaftsfotografie. Wir befassen uns mit den Herausforderungen und Möglichkeiten der Landschaftsfotografie. Licht und Bildkomposition sind die wichtigsten Zutaten für Landschaftsbilder und stehen daher im Mittelpunkt dieser Lektion.

Lektion 2: Sport und Action

In dieser Lektion dreht sich alles um Sport und Action. In der Sport- und Action-Fotografie kommt es mehr als in anderen Genres auf die Aufnahmetechnik an. Deshalb werden wir uns einige wichtige Kameraeinstellungen für gelungene Action-Fotos ansehen. Und keine Sorge: Sie müssen kein Top-Sportevent besuchen, um die Aufgabe für diese Lektion zu lösen.

Lektion 3: Architektur

Die dritte Lektion ist ganz dem Thema Architektur gewidmet. Natürlich stehen Themen wie Perspektive und stürzende Linien auf dem Programm, und wir müssen uns auch mit einigen technischen Aspekten der Architekturfotografie befassen.

Lektion 4: Stillleben / Objektfotografie

Die Stilllebenfotografie findet naturgemäß meist im Studio statt. Es ist jedoch kein professionelles Studio erforderlich. Ein behelfsmäßiges Tischstudio auf dem Küchentisch oder in einer Ecke des Schlafzimmers reicht aus. Künstliche Beleuchtung hingegen ist unerlässlich und kann eine Herausforderung sein. Die möglichen Motive für die Stilllebenfotografie sind endlos.

Lektion 5: Porträt

Die Porträtfotografie ist ein klassisches Motiv seit den Anfängen der Fotografie. Bilder von Menschen faszinieren uns wahrscheinlich mehr als jedes andere Foto-Genre. In dieser Lektion geht es hauptsächlich darum, Porträts im Freien mit vorhandenem Licht aufzunehmen. Ein Studio und eine aufwendige Beleuchtungsanlage sind also nicht notwendig, um diese Aufgaben zu bewältigen.

Lektion 6: Nahaufnahmen

In der 6. Lektion werden wir uns unsere Motive aus der Nähe ansehen. Die Welt der kleinen Dinge übt auf viele Fotografen eine große Faszination aus. Und tatsächlich wirken viele Objekte aus der Nähe betrachtet recht ungewöhnlich und neuartig. Spannende Motive für die Nahfotografie lassen sich überall finden. Und es müssen nicht nur Blumen sein!

Zusätzliche Information

Bitte wählen Sie die Basic oder Premium Variante

Basic, Premium

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Nach oben